Artikel vom 20.03.2005

Druckversion

Mit Stumm unterwegs

Hauch von Wehmut

Gedichte von Markus Kutter

Von Reinhardt Stumm



Markus Kutter



BASEL.- Irgendwann beschloss er, sich einzuwurzeln für die verbleibenden Jahre, erfahren wir aus einem der Gedichte von Markus Kutter in dem eben (Sonntag, 20. März 2005) im Verlag Nachtmaschine erschienenen Bändchen «Ortstermin».

Einzuwurzeln dicht am Kleinbasler Rheinufer, so dicht, dass das Leben auf dem Fluss wie das Leben am Fluss im Unterbewusstsein die Bilder schöpft, die in die dichtestmögliche aller Textformen überhaupt emporsteigen, wo sie den Grund bilden, auf dem das Leben zu finden ist. Zum Beispiel in diesen wenigen Zeilen unter dem Titel «Am Boden»:

Die flache Wurzel des Alleebaums
Unter dem Asphalt des Gehsteigs
Sieht sich an
Wie die Ader auf dem Handrücken
Eines alten Mannes.
Der Teerbelag wölbt sich,
aber bricht nicht auf.


Es sind nicht die ersten Gedichte von Markus Kutter, der ja immer ein Mann der Feder war, ein Historiker, ein Pubilizist, ein halber Gelehrter, der doch mit seinem Leben ganz handfest umzugehen vermochte. Ist hier ein anderer Ton?

Was an diesen Gedichten auffällt – ich würde es als Beseelung begreifen. Natur und Dingwelt um ihn herum und auch über ihm (die Kondensstreifen zum Beispiel) sind tätig, sind geschäftig, haben ihren eigenen kleinen, aber erkennbaren Willen.

Die Nacht öffnet ihre Augen, die Königskerze stellt sich tot und wartet listig auf den Frühling, eine vergessene Rebe, Waisenkind eines einstigen Weinbergs, hat die Theorie des Gartens begriffen, in dem sie zuhause ist, und spielt mit (in «Vorgärten»), die Samenkapsel des Mohns wird den Sommer lautlos einläuten.

Markus Kutter gelassen in der Mitte all dessen, ein aufmerksamer, geduldiger (wenigstens hier), humorvoller Beobachter, ganz leise, mit einem nur zu erahnenden Hauch von Wehmut.

Markus Kutter: Ortstermin. Gedichte

Verlag Nachtmaschine, Basel. 47 S., Fr. 22.-

Von Reinhardt Stumm

Für weitere Informationen klicken Sie hier:

Die Gedichte «Ortstermin» im PDF-Format zum Runterladen


Klicken Sie hier, wenn Sie fortan bei neuen Artikeln dieses Autors benachrichtigt werden wollen!


Anzeige:

PlagScan



Nach oben


Copyright © 2003 by webjournal.ch

 

Die Funktion Newsletter ist wegen Spam blockiert. Schreiben Sie eine Mail an info(ad)webjournal.ch mit dem Betreff: «Bitte newsletter zusenden» Besten Dank für Ihr Verständnis.