Im Fokus der Autoren - Hans Saner

Artikel vom 21.03.2007

Gast-Beitr├Ąge

Verg├Âttlichung der Leiblichkeit

Am 22. Oktober 2005 feierte die Basler Musikakademie im M├╝nster ihren 100. Geburtstag. Hans Saner hielt die Festrede, die wir hier mit seiner freundlichen Erlaubnis ungek├╝rzt wiedergeben

Von Gast



Hans Saner wurde 1934 im schweizerischen Grossh├Âchstetten geboren, studierte Psychologie, Germanistik und Philosophie und gab den wissenschaftlichen Nachlass seines Lehrers Karl Jaspers heraus. Er ├Ąussert sich oft und klar zu dr├Ąngenden philosophischen und politischen Zeitfragen.


Gibt es eine Rechtfertigung der Welt durch die Kunst? - Zu Nietzsches These von der ├Ąsthetischen Rechtfertigung der Welt.

Mehr...





Nach oben


Copyright © 2003 by webjournal.ch

 

Die Funktion Newsletter ist wegen Spam blockiert. Schreiben Sie eine Mail an info(ad)webjournal.ch mit dem Betreff: ┬źBitte newsletter zusenden┬╗ Besten Dank f├╝r Ihr Verst├Ąndnis.