Basel - Wirtschaft

Artikel vom 10.02.2005

Szene

Neue Kunsthallen-Bar

Wiedereröffnung in Basels Traditions-Beiz am Steinenberg

Von Jürg-Peter Lienhard



Ganz neu, aber schon brökelt die Decke: Seltsamer Designer-Einfall für den Bar-Bereich der neuen Kunsthallen-Bar. Fotos: J.-P. Lienhard, Basel © 2005



BASEL.- Gute Kunde für Apero-Gäste: Das Kunsthallen-Restaurant hat am Mittwoch, 9. Februar 2005, seine neue Bar im Eingangsbereich eröffnet. Die Einrichtung - Geschmack ist eben Geschmacksache - ist sehr kühl-modern, dunkel und nicht besonders originell oder gar schön! Noch am Eröffnungsabend wurde die neue Bar von der Jugend erobert, was der Bar-Chef mit gemischten Gefühlen beobachtete.

Mehr...

Artikel vom 23.12.2004

Ladenöffnungsgesetz

Täglich bis 20 Uhr einkaufen?

Basler Regierung bringt einen neuen Vorschlag zu den Ladenöffnungen ins Parlamment

Von Redaktion



Vorschlag zur Klärung - aber auch gegen die ausländische nachbarschaftliche Konkurrenz: neue Ladenöffnungszeiten in Basel vorgeschlagen


BASEL. reg.- Die Basler Regierung schlägt vor, den Abendverkauf abzuschaffen, dafür aber die Ladenöffnungszeiten täglich bis 20 Uhr und am Samstag bis 18 Uhr zu bewilligen.

Mehr...

Artikel vom 23.06.2004

Chemie

Roche fühlt sich wohl in Basel

400 Millionen-Investition und 150 neue Arbeitsplätze gebplant

Von Redaktion



Es ist nicht nur Geld, das in Pillen steckt - aber es braucht viel Geld, damit die Pillen wirksam werden. Foto: Roche-Bildgalerie Basel, 2004

BASEL. red.- Das freut die Basler Regierung, und das freut auch die Basler Wirtschaft: Auf dem Roche-Areal Basel soll ein neues Biotech-Zentrum entstehen und die Anlage im deutschen Penzberg erweitert werden. Das Bauvolumen umfasst Investitionen von je rund 400 Millionen Franken, die sich über die nächsten drei Jahre erstrecken. In den neuen Anlagen sollen zunächst die Wirkstoffe für die Krebsmedikamente Avastin und Herceptin - so genannte monoklonale Antikörper - hergestellt werden. Roche wird zu deren Betreibung in Basel und Penzberg je rund 150 zusätzliche Arbeitsplätze schaffen.

Mehr...

Artikel vom 16.06.2004

Arbeit

Erleichterungen für Grenzgänger

Personenfreizügigkeit in der EU: Neues Meldeverfahren in der Schweiz

Von Redaktion

Seit dem 1. Juni 2004 benötigen Staatsangehörige der 15 alten EU- / EFTA-Staaten für die Arbeitsaufnahme bei einem Arbeitgeber mit Sitz in der Schweiz keine Arbeitsbewilligungen mehr, sondern nur noch eine Aufenthalts- oder eine Grenzgängerbewilligung.

Mehr...

Artikel vom 07.04.2004

Wirtschaft

Papierfabrik Zwingen schliesst

125 Arbeitsplätze gehen flöten - Das Unternehmen scheitert an den «schwierigen Marktbedingungen»

Von Redaktion

ZWINGEN BL – Immer wieder war die Papierfabrik Zwingen gut für Aufsehen - seis für Fischsterben oder Umweltverschmutzung. Jetzt sorgt das Unternehmen zum letzten Mal für Ärger: Es macht dicht; 125 Angestellte verlieren ihre Arbeit.

Mehr...

Artikel vom 09.02.2004

Literatur

BuchBasel: Krach und Versöhnung

BuchBasel und Literaturfestival vom 7.- 9. Mai 2004 gesichert und auf gutem Weg

Von Redaktion



BASEL.- Aufgrund von Differenzen mit der Festivalleitung hat die Programmkommission des Literaturfestivals am Freitag, 6. Februar 2004, ihren Rücktritt bekanntgegeben.

Mehr...

1 2 3





Nach oben


Copyright © 2003 by webjournal.ch

 

Die Funktion Newsletter ist wegen Spam blockiert. Schreiben Sie eine Mail an info(ad)webjournal.ch mit dem Betreff: «Bitte newsletter zusenden» Besten Dnak für Ihr Verständnis.