Artikel vom 23.12.2006

Druckversion

Rubrikübergreifendes

Betriebsferien bis 7. Januar 2007

FEIERTAGS-PAUSE

3 Jahre wegbjournal.ch darf auch mal zum Anlass einer Pause genommen werden…

Von Redaktion



Die Metapher, so simpel sie ist, wird stets missdeutet: Bestes Beispiel der Kaufrausch rund um dieses Ereignis. Foto: J.-P. Lienhard, Basel © 2006. Sujet: «Crèche vivante», die lebende Krippe, aufgenommen im Ecomusée d'Alsace im Eindachhof aus Sternenberg im armen Sundgau.


Liebe Leser und Leserinnen von webjournal.ch.

Die kommenden «ruhigen» und «ereignislosen» Tage will die Redaktion von webjournal.ch dazu nutzen, mal gründlich Hauskehre - virtuell und real - zu machen.

Am 8. Dezember 2003 ging webjournal.ch unter diesem Namen zum ersten Mal aufs Netz - das sind jetzt drei Jahre und über 800 eigene, eigenständige Artikel, nebst unzähligen Meldungen und Photos.

Wir können täglich mit bis zu 1800 Lesern rechnen (im Jahresdurchschnitt!), figurieren bei Google-Ranking auf Platz vier, und einzelne Autoren werden gar weltweit geschätzt, wie unsere Statistik zeigt.

Unser Programm ist in die Jahre gekommen. Wir wollen aber Schritt halten mit der Entwicklung, die uns nun Möglichkeiten bietet, die wir zu Beginn zwar gewünscht hatten, jedoch noch nicht praktikabel waren.

Die Festtagspause wollen wir nun nutzen, solche «Kosmetik» in unsere Seite einzubringen, damit sie noch interessanter gestaltet werden kann und noch mehr Nutzermehrwert bietet. Benutzen Sie doch die unsere Pause dazu, in unserem Archiv zu stöbern, insbesondere in der Rubrik «Im Fokus der Autoren», wo sich Texte unserer Mitarbeiter befinden, die gewissermassen «zeitlos» sind.

Der Entschluss zu Betriebsferien drängte sich auch auf durch eine Umgestaltung der Redaktionsräumlichkeiten, wodurch der Betrieb behindert wird. Und eine Grippe-Erkrankung - trotz Impfung - tat den Rest… Schliesslich haben berufliche - will heissen: einnahmengenerierende Tätigkeiten - einige Mitarbeiter anderweitig in Anspruch genommen. In solchen Fällen hilft gutes Zureden nichts…

Denken Sie also daran, das webjournal.ch wird ehrenamtlich von seinen Autoren bestückt. Sie können es finanziell mittragen helfen, wenn Sie es abonnieren. Im nächsten Jahr dürfen Sie auf noch wertvollere Leistungen zählen können.

Die Redaktion und die Mitarbeiter von webjournal.ch wünschen allen Lesern von webjournal.ch schöne Festtage und alles Gute zum Jahresbeginn.

Von Redaktion


Klicken Sie hier, wenn Sie fortan bei neuen Artikeln dieses Autors benachrichtigt werden wollen!


Anzeige:

PlagScan



Nach oben


Copyright © 2003 by webjournal.ch

 

Die Funktion Newsletter ist wegen Spam blockiert. Schreiben Sie eine Mail an info(ad)webjournal.ch mit dem Betreff: «Bitte newsletter zusenden» Besten Dank für Ihr Verständnis.