Artikel vom 29.07.2005

Druckversion

Basel Allgemeines

Brand im Zolli

Für die Tiere bestand zu keinem Zeitpunkt Gefahr

Von Redaktion



Spektakuläre Bilder - glücklicherweise aber kein Grossbrand mit schmerzlichen Folgen: Feuerwerhleute vor dem brennenden «Määrli-Pavillon». Alle Fotos: Polizei Basel © 2005



BASEL. pol/red.- Der «Määrli-Pavillon» für Kinder im Zoologischen garten Basel wurde am Freitag, 29. Juli 2007, kurz nach 16 Uhr, Opfer eines Vollbrandes. Obwohl die Rauchentwicklung enorm war, bestand gemäss Angaben der Zolli-Verantwortlichen zu keinem Zeitpunkt irgendwelche Gefahr für die Tiere. Hingegen mussten zwei Tierpfleger mit Verdacht auf Rauchvergiftung in die Notfallstation des Kantonsspital Basel verbracht werden. Auch ein Feuerwehrmann erlitt Brandverletzungen, die jedoch ambulant vor Ort behandelt werden konnten.

Es war ein Zolli-Besucher, der die Feuerwehr und Polizei per Handy alarmierte. Die Basler Berufsfeuerwehr rückte unverzüglich mit dem Grossen Löschzug und 15 Mann aus und brachte den intensiven Brand nach einer gewissen Zeit unter Kontrolle, wobei die Holzkonstruktion des Daches und der Unterteil des Pavillons stark beschädigt wurden.



Gelöscht - aber schwer beschädigt: Der Rauch liess zunächst ein viel grösseres Feuer vermuten..



Die Basler Berufssanität war mit einem Fahrzeug, zwei Rettungssanitätern und einem Einsatzleiter vor Ort. Die Polizei war mit einer Alarmpikett-Patrouille anwesend, und während des gesamten Einsatzes wurde der betroffene Bereich zoointern grossräumig für Passanten gesperrt. Die angrenzenden Gehege wurden von Tierpflegern überwacht. Trotz der zeitweise massiven Rauchentwicklung drängten sich für den Verkehr in Zoonähe keinerlei Massnahmen auf.

Die Brandursache steht zurzeit nicht fest. Die kriminaltechnische Abteilung hat sofort nach den Löscharbeiten mit der Spurensicherung und der Untersuchung begonnen.

Weitere Bilder von den Löscharbeiten:



Von Redaktion


Klicken Sie hier, wenn Sie fortan bei neuen Artikeln dieses Autors benachrichtigt werden wollen!


Anzeige:

PlagScan



Nach oben


Copyright © 2003 by webjournal.ch

 

Die Funktion Newsletter ist wegen Spam blockiert. Schreiben Sie eine Mail an info(ad)webjournal.ch mit dem Betreff: «Bitte newsletter zusenden» Besten Dank für Ihr Verständnis.