Artikel vom 16.10.2009

Anders gelesen

Was Basel tun sollte - siehe Schluss des Artikels

Freie Elsässer Velostädte…

Wenn zwei dasselbe tun, so ist es nie dasselbe: Unterwegs mit Velo und Tram in den Fussgängerzonen von Mülhausen und Strassburg…

Von Jürg-Peter Lienhard



Friedliches Nebeneinander in der Mülhauser Fussgängerzone: Fussgänger und Velofahrer. Foto Pierre Dolivet, Mulholuse © 2009


Wenn jemand keine Probleme hat, muss er sich Probleme machen, sonst ist er unglücklich! Zu Beginn der Jagdsaison hat auch die Basler Polizei zur Hatz aufgerufen: Zur Jagd auf Velofahrer. Wie «verhältnismässig» solche «Arbeitsbeschaffung» wirkt, verrät der Blick nach unserer Schwesterstadt Mülhausen - 20 flache Velo-Kilometer von Basel entfernt…




Offenbar in Basel unmöglich - in Mulhouse schon seit zwei Jahren problemlos und hochgeschätzt: Mietvelos und über die ganze Stadt verteilte Mietvelostationen. Foto Pierre Dolivet, Mulholuse © 2009

Dieser Artikel ist registrierten Nutzern vorbehalten. Um den gesamten Artikel lesen zu können, müssen Sie sich für Abonnement webjournal.ch registrieren oder - falls Sie bereits registriert sind - einloggen.





Nach oben


Copyright © 2003 by webjournal.ch

 

Die Funktion Newsletter ist wegen Spam blockiert. Schreiben Sie eine Mail an info(ad)webjournal.ch mit dem Betreff: «Bitte newsletter zusenden» Besten Dnak für Ihr Verständnis.